Freiwillige Feuerwehr Rauchfangswerder
logo
Start
Aktuelles
2017
2016
2015
2014
2013
Fahrzeuge
Die Jugendfeuerwehr
Termine
Wissenswertes
Galerie
Intern
Kontakt
Impressum

Das Jahr 2016 im Rückblick

Auf dieser Seite sind alle Aktivitäten, Neuigkeiten und Berichte des Jahres 2016 zu finden.

3. September 2016 - Sommerfest und neue Kameraden

28. bis 30. Juli 2016 - CTIF: JF fährt zur Deutschen Meisterschaft

19. Juli 2016 - Besonderer Einsatz: Brand Mähdrescher

18. bis 24. Juli 2016 - Zeltlager Jugendfeuerwehr

7. Mai 2016 - Sachstand Neubau Wache

ganzjährig - Übung macht den Meister


3. September 2016 - Sommerfest und neue Kameraden

Zum alljährlichen Sommerfest konnten wir sieben! neue Kameraden/innen in der Einsatzabteilung begrüßen. Alle stammen aus der Jugendfeuerwehr Rauchfangswerder und beweisen, wie wichtig und unverzichtbar die Jugendarbeit und deren Unterstützung für den Fortbestand einer Freiwilligen Feuerwehr sind.
Die Aufnahme erfolgte durch den Wachleiter Köpenick J. Nugel und Wehrleiter Rauchfangswerder C. Rößler.

Wir begrüßen in den Reihen der Einsatzabteilung ganz herzlich:

  • Paulina Dupke (in der 6. Generation Feuerwehr!)
  • Alisha Ohlander
  • Victoria Range
  • Lisa-Marie Seebald
  • Marc Emmelmann
  • William Rößler
  • Eric Thamm 


28. bis 30. Juli 2016 - CTIF: JF fährt zur Deutschen Meisterschaft

Nachdem im Frühjahr gemeinsam mit der JF Heiligensee spontan die Idee entstanden ist, an den Deutschen Meisterschaften im Feuerwehrkampfsport (im Jugendbereich nach CTIF Regeln) teilzunehmen, haben unsere Kids gemeinsam hart trainiert.

Wir mussten kurzfristig vor und beim Wettkampf krankheitsbedingt und durch Verletzungen Ausfälle kompensieren, erreichten aber einen nicht für möglich gehalten XX. Platz.

Die tolle Stimmung auf dem Wettkampfgelände wo sich die besten und fittesten Feuerwehrleute aus ganz Deutschland messen, war für unsere Nachwuchskräfte sicher ein bleibender Eindruck.

 

   

Am Stadthafen

 

Die Mannschaft

 

   

Spiel ohne Grenzen - zur Erholung

 

Bling, bling


19. Juli 2016 - Besonderer Einsatz: Brand Mähdrescher

 Wahrscheinlich der erste und der letzte Einsatz bei dem Kameraden der Berliner Feuerwehr einen Mähdrescherbrand bekämpfen ...

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Bad Tennstedt | Facebook der FF

Wir waren für euch im Einsatz
Am 20.07.2016 wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr zu einem Mähdrescherbrand zwischen Haussömmern und Bad Tennstedt gerufen. Die Alarmierung erfolgte spät am Abend, als viele Mitglieder aufgrund des internationalen Zeltlagers der Jugendfeuerwehren, welches bis zum 22.07. in Bad Tennstedt tagte, sich am Sportzentrum in Bad Tennstedt befanden. Daher mussten die Einsatzkräfte ihren Weg unter Blaulicht und Sirenen zum Gerätehaus antreten, um von dort aus mit den Einsatzfahrzeugen auszurücken.
Dichter Qualm stieg aus dem Mähdreschen auf, als die Kameradinnen und Kameraden am Einsatzort ankamen. Schnell begannen die Löscharbeiten. Unter Atemschutz versuchten die Einsatzkräfte das Feuer im Fahrzeuginneren zu bekämpfen. Anfangs mit Erfolg. Schnell wurde jedoch deutlich, dass das Feuer hartnäckiger war als vorerst angenommen. Trotz energischer Bemühungen die Flammen zurückzuschlagen entluden sie kurz darauf erneut ihre zerstörerische Kraft. Daher wurden weitere Angriffe seitens der Einsatzkräfte eingeleitet um den Schaden so gering wie möglich zu halten. Nach ca. vierstündigen Kampf konnte man sich schließlich zurückziehen und nach den Aufräumarbeiten, auch im Gerätehaus, die wohlverdiente Nachtruhe antreten. Zwei Stunden Schlaf mussten in dieser Nacht genügen, bevor alle Einsatzkräfte am nächsten Morgen ihren Weg zum Arbeitsplatz antraten.
Wir möchten uns in aller Form bei allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit bedanken. Besonderer Dank gilt zwei Kameraden aus Berlin sowie einem Kameraden aus Bremen, welche uns bei diesem Einsatz unterstützten.
Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr
Mit kameradschaftlichen Grüßen
Freiwillige Feuerwehr Bad Tennstedt 


18. bis 24. Juli 2016 - Zeltlager Jugendfeuerwehr

Auch dieses Jahr machte sich unsere Jugendfeuerwehr auf den Weg zu unserer befreundeten Wehr nach Bad Tennstedt zum gemeinsamen internationalen Ausbildungs- und Schulungslager. Aus ganz Europa reisten Jugendfeuerwehren an, dabei waren wieder alte Bekannte der FF Mooskirchen (Österreich), FF Leczyce (Polen), FF Tehovec (Tschechien), FF Oberwerbe (Hessen).

 

   

Gruppenbild

 

Wettkampf


7. Mai 2016 - Sachstand Neubau Wache

In das Thema Neubau der Feuerwache Rauchfangswerder ist nun endlich Bewegung gekommen. Die BIM wird den Bau für die Berliner Feuerwehr ausführen.

Der Neubau der Wache Rauchfangswerder soll als Musterbau in Modulbauweise wegweisend für den Neubau weiterer FF Wachen in Berlin sein. Die Projekverantwortliche Fr. Neumann, Berliner Feuerwehr, stellte die Entwürfe der neuen Wache im Beisein von Direktionsleiter Süd M. Raffelt, Wachleiter Köpenick J. Nugel, LB-FF S J. Delmenhorst, Referatsltr. Fr. K. Alms (SenInnSport), Abgeordneten R. Schaddach, weiteren Wehrleitern aus Köpenick sowie den Bürgern von Rauchfangswerder vor.

In Kürze sollen alle notwendigen Unterlagen für den Bauantrag eingereicht werden und uns wurde eine zügige Bearbeitung in Aussicht gestellt. Alle beteiligten Stellen sind über das Vorhaben informiert und kennen die Sachlage, sowie die Dringlichkeit der Sache

Die Präsentation fand aufgrund des Zustandes der alten Wache in den Räumlichkeiten des Vereins Berliner Segler statt, vielen Dank liebe Segekameraden für Eure Unterstützung!

 

   

R. Schaddach im Gespräch mit Direktions- und Wachleiter

 

Wehrleiter Rößler


ganzjährig - Übung macht den Meister

Neben den häufigen Einsätzen, wird fleißig geübt und weitergebildet.

 

   

Weiterbildung Tram

 

Wasserentnahme offenes Gewässer

 

 

   

"Heiß"ausbildung FTTZ Grünheide

 

"Kalt"ausbildung IceCommander

 


Förderverein Freiwillige Feuerwehr Rauchfangswerder e.V. | info@ff-5460.de